Teilen

5. Türchen
Karamell-Popcorn

Karamell-Popcorn-Rezeptidee

Süßes Popcorn ist bei uns zwar noch nicht ganz so bekannt wie die salzige Variante, schmeckt aber mindestens genauso gut! Aus diesem Grund haben wir ein schnelles Rezept für köstliches Karamell-Popcorn. Perfekt für den nächsten Weihnachts-Filmabend!

Karamell-Popcorn: Zutaten

Das braucht's:

2-3 EL Öl

2-3 EL braunen Kristallzucker

Popcorn-Mais

Karamellsauce (hier geht’s zum Rezept)

Karamell-Popcorn selber machen

So geht's:

Zunächst den Boden eines Topfes mit Öl bedecken und dieses stark erhitzen. Am besten direkt 1 – 2 Maiskörner in den Topf geben. Sobald diese poppen, ist das Öl heiß genug und der Topf kann von der Herdplatte genommen werden. Nun ganz schnell den Kristallzucker dazugeben und im Öl auflösen. Den Popcorn-Mais in den Topf geben und diesen wieder auf die Herdplatte stellen. Leicht erhitzen, sodass der Mais zu poppen beginnt. Man benötigt übrigens nur ganz wenig Popcorn-Mais. Auch hier reicht es, wenn der Topfboden bedeckt ist.

Karamell-Popcorn Rezept

Den Topf immer wieder rütteln und schütteln, bis der Mais aufhört zu poppen. Das süße Popcorn in eine Schüssel oder in kleine Popcorn-Sackerl geben und eventuell noch mit der selbstgemachten Karamellsauce beträufeln. Guten Appetit!


Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.