Teilen

Geschenkidee: Schoko-Haferflocken-Kekse im Glas

Schoko-Haferflocken-Kekse-Geschenkidee

Geschenke sollen individuell sein und von Herzen kommen. Wir verschenken daher sehr gerne Selbstgemachtes. Eine super Geschenkidee für alle, die gerne backen und naschen, sind Keksmischungen im Glas. Wir zeigen, wie’s geht und haben ein leckeres Rezept für Schoko-Haferflocken-Kekse.

Zutaten für Schoko-Haferlfocken-Kekse

Das braucht's:

ein großes Glas

55 g Mehl

½ TL Backpulver

1 TL Zimt

1 EL Kakaopulver

30 g Zucker

50 g gemahlene Haselnüsse

50 g Haferflocken

50 g Schokostücke

40 g ganze Haselnüsse

 

Karton

Schere

Stift

verschiedene Dekoartikel

Rezept für Schoko-Haferflocken-Kekse

So geht’s:

Zunächst wird das Glas der Reihe nach mit den verschiedenen Zutaten gefüllt. Dabei sollte man darauf achten, dass jede einzelne Schicht (abgesehen von Backpulver und Zimt) schön zu erkennen ist. Die Haselnüsse sollten außerdem ganz oben sein, da man sie noch einmal von der restlichen Masse trennen muss. Sobald das Glas mit allen Zutaten gefüllt ist, kann dieses gut verschlossen und mit verschiedenen Schleifen und Bändchen verziert werden. Damit der Beschenkte auch ganz genau weiß, was er da vor sich hat und wie man die Kekse eigentlich zubereitet, sollte man auch eine kleine Rezeptkarte am Glas anbringen.

Schoko-Haferflocken-Kekse im Glas

Das Rezept für die Haferflocken-Schoko-Kekse lautet folgendermaßen: Haselnüsse kurz in einer Pfanne rösten und halbieren. Alle Zutaten mit 40 g Butter und einem kleinen Ei vermischen. Mit den Händen kleine Bällchen formen, auf ein Backpapier legen und leicht flach drücken. Die Kekse anschließend bei 180 °C für zirka 12 Minuten backen. Auskühlen lassen und genießen!


Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.