Teilen

Die Postkarte

Weihnachtsbuch_Ansichts_pdf-70

Frau Fini war verwundert. Der Name und die Adresse stimmten. Die Postkarte war zweifelsohne an sie gerichtet. Und sie war auch besonders nett geschrieben. Die besten Weihnachtswünsche wurden ihr da bestellt, was Frau Fini freute, doch wer um Himmels willen war nur die Absenderin, diese Maria? Sie kannte niemanden mit diesem Namen, oder doch? Als Fini an diesem Abend allein in ihrem Bett lag – sie war schon seit vielen Jahren Witwe – dachte sie noch immer an die geheimnisvolle Postkarte. Inzwischen waren ihr drei „Marias“ eingefallen, mit denen sie einmal befreundet gewesen war.

Da sie keinen Schlaf finden konnte, tapste sie im Nachthemd ins Wohnzimmer, um im Telefonbuch nach ihren früheren Freundinnen zu suchen. Sie würde sie gleich am nächsten Morgen anrufen, beschloss sie. Eine davon würde sicher die Kartenschreiberin sein. Gesagt, getan! „Maria, hier spricht Fini, deine alte Schulfreundin“, gab sie sich beim ersten Anruf zu erkennen. Die Freude war groß, gemeinsame Erinnerungen wurden ausgetauscht und ein Treffen in den Weihnachtsfeiertagen wurde vereinbart, aber die Karte hatte diese Maria nicht geschrieben, fand Fini bald heraus. So ging es ihr auch mit der zweiten Maria, einer ehemaligen Nachbarin. Auch diese hatte mit der Karte nichts zu tun, versprach aber freudig, Fini bald zu besuchen. Blieb nur noch eine Maria, eine Reisebekanntschaft.

Maria war über Finis Anruf begeistert und da sie einander so lange nicht gesehen hatten, würde sie natürlich gerne zu Kaffee und Keksen vorbeikommen. Aber die Karte war nicht von ihr. So geschah es also, dass Frau Fini zu Weihnachten viel fröhlichen Besuch bekam. Nur wer ihr die Karte geschickt hat, weiß sie bis heute nicht.

Texte: Elena Obermüller, David Gruber, Peter Hammermüller
Illustrationen: Elena Obermüller


Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.