Teilen

Ein Geschenk von Herzen

Weihnachtsbuch_Ansichts_pdf-66

Eigentlich mochten Anna und Anton Weihnachten. Aber je näher dieses Jahr der 24. Dezember rückte, umso nervöser wurden sie. Die beiden waren seit einigen Wochen ein Paar und obwohl sie sich sonst alles anvertrauten, schwiegen sie, wenn es um Weihnachten ging, denn sie wussten nicht, was sie einander schenken sollten. Ein Geschenk von Herzen sollte es sein, etwas besonders Liebevolles zu ihrem ersten gemeinsamen Fest. Doch je mehr sie – jeder für sich – grübelten und überlegten, umso verzweifelter wurden sie. „Ich treffe mich heute mit einer Freundin“, schwindelte Anna, die sich auf die Suche nach einem Geschenk machen wollte. „Viel Spaß! Ich hab’ genug Arbeit“, beruhigte sie Anton.

Auch er hatte vor, sich alleine ins Einkaufsgetümmel zu stürzen. Sie machten sich also – getrennt voneinander – auf den Weg. Hektisch und laut war es in den Geschäften und am liebsten hätte jeder von ihnen wieder umgedreht. Bisher hatten sie jede freie Minute miteinander verbracht und fühlten sich ohne den anderen zwischen den vielen Menschen einsam und verloren. So vieles gab es da zu kaufen, aber was war das Richtige? „Ob Anton die Krawatte gefallen würde?“, überlegte Anna. „Würde sich Anna über einen Mixer freuen?“, fragte sich Anton und trat einen Schritt zurück. „Verzeihung!“ Er hatte eine Frau angerempelt. Aber das war ja Anna!

„Anna!”, „Anton!“, riefen sie und jeder versteckte sein Geschenk, aber der andere hatte es schon gesehen. Da fiel Anna ein, dass Anton gar keine Hemden trug. Was sollte er da mit einer Krawatte? Und sicher ist auch ein Mixer nicht gerade das romantischste Geschenk. „Gehen wir nach Hause?“, fragte Anton und Anna erwiderte: „Wir schenken uns nichts, wir haben einander, das ist das schönste Geschenk!“

Texte: Elena Obermüller, David Gruber, Peter Hammermüller
Illustrationen: Elena Obermüller


Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellung für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Die Einstellungen können Sie unter rechtliche Hinweise ändern.